Wandern in Mardorf

Poggenpfad M8

Start der Weges ist der Parkplatz am Hegebusch, er führt durch Kiefernwälder, mitten durchs Dorf und wieder in den Wald.

Streckenprofil

Start der Weges ist der Parkplatz am Hegebusch, er führt durch Kiefernwälder, mitten durchs Dorf und wieder in den Wald.

Sehenswert ist die Wanderdüne „Poggendieksberg“, im Winter kann man hier wunderbar Rodeln, im Sommer wird er gern auch von Reitern genutzt. Von oben hat man einen wunderbaren Blick auf das Dorf mit der Kirche und der alten Fachwerkkapelle.

Der weitere Weg führt nach verlassen des Dorfgebietes entlang von Wiesen und Bänken zum Ausruhen, vorbei an der Kläranlage, Infotafeln und schließlich zu den Meerbruchswiesen mit Viehhaltung.(Wasserbüffel) Klettern Sie auf den Aussichtsturm, kann der tolle Ausblick auf die Tier-und Pflanzenwelt bewundert werden. Nicht weit entfernt befindet sich eine Bio- Rinderfarm Die Route endet wieder am Parkplatz.

Schwierigkeit

Ausdauer: lang
Erlebnis: 5/5
Landschaft: 5/5

Mardorf-erleben Team

Kommentar schreiben

Informationen

3 2

Poggenpfad M8 Logo

Eintrag nicht korrekt? Klicken Sie hier

Anzeige

1aWebmarketing

Ihr Werbung soll auch hier stehen? Jetzt anfragen

Newsletter

Jetzt anmelden und keine Angebote und Updates mehr verpassen.